• Endlich wieder richtig schlafen

      0 comments

    Das Selbsthilfeprogramm – Praxiskurs mit CD

    Arkana Verlag, 144 Seiten + CD (Spieldauer: ca. 74 Minuten)
    Gebundenes Buch, Pappband;
    17,00 € (D), 17,50 € (A)
    hier bestellen

     

    Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Wir brauchen die dunkle Seite des Tages als wichtige Quelle für körperliches und seelisches Wohlbefinden. Je ausgefüllter unsere Tage sind und je angespannter wir tagsüber unseren Aufgaben nachgehen, umso wichtiger ist es, während der Nacht ganz loszulassen. Ruediger Dahlke bietet eine kurze Einführung in die Mythen der Nacht und erklärt anschaulich die Bedeutung der verschiedenen Schlafstörungen von Einschlafproblemen über Schnarchen, Zähneknirschen bis hin zu Schlafwandeln. Zahlreiche praktische Anregungen helfen dabei, diese Probleme aufzulösen und zeigen den Weg zu einem erholsamen Schlaf. Zusammen mit den geführten Meditationen auf CD bietet dieses Programm eine echte Chance auf ein Stück zusätzlicher Lebensqualität.

     

     

     

    Jetzt bestellen: Schlaf - die bessere Hälfte des LebensRuediger Dahlke

    Ansata, 256 Seiten

    vergriffen

     


    Dieses Buch offenbart Wege zu unserer besten und wichtigsten Regenerationsquelle, Wege aber auch, das eigene Leben erfüllter und genussvoller zu gestalten. Zum Buch ist eine gleichnamige CD erschienen.

    Inhaltsverzeichnis (für Schlaf – die bessere Hälfte…)

    Einführung
    Schlafstörungen und die Rückeroberung der Nacht … 15
    Zur Ruhe und Besinnung kommen, Regeneration zulassen… 20
    Die heilsamen Bilderwelten der Träume … 22

    Mythen der Nacht
    Die Nacht und ihre Kinder … 26
    Die dunkle Seite der Wirklichkeit … 35
    Die Missachtung des Weiblichen … 37
    - Schlafes Bruder
    - Den Tod fürchten, den Tod verdrängen
    - Orgasmus als Wegbereiter

    Das Wissen vom Schlaf
    Zwischen Wachen und Schlafen: Trance… 47
    Das Bewusstsein der Nacht: Tiefschlaf… 50
    - Eine Bilderreise in die Tiefe
    Erfrischende Schlafpausen … 54
    - Sekundenschlaf
    - Mittagsschlaf
    - Lektionen in Kurzschlaf
    - Das Schlafdefizit und seine Lösung
    - Nickerchen am Leistungstief
    Schlaf und Gesundheit … 63
    - Heilschlaf
    Historische und moderne Schlafforschung … 67
    - Die Entdeckung der Schlafphasen
    - Das körperliche Nachtprogramm
    - Schlafzeiten
    - Schlaf vor Mitternacht
    - Die Organuhr
    Bewusstseinsphasen und Gehirnwellen … 78
    - Beta-Zustand
    - Alpha-Zustand
    - Theta-Zustand
    - Delta-Zustand
    - Entspannungszustände nutzen
    Das Geheimnis der REM-Phasen … 83
    - Im Schlaf lernen
    Der Schlaf als Jungbrunnen … 90
    - Die nächtliche Ausschüttung von Hormonen
    - Abwehrkraft sammeln
    - »Anti-Aging«
    - Schlaf im Alter

    Schlafstörungen
    Die neue Volkskrankheit… 100
    - Spezifisch weibliche Schlafstörungen
    - Schlafstörungen im Alter
    Warum der Schlaf nicht kommen will … 109
    - Überforderung, Stress
    - Ängste, Sorgen
    - Erlernte Programme
    - Rhythmusverlust
    - Unerfülltes, Unerledigtes
    - Nicht loslassen können
    - Körperliche Störungen
    Die Be-Deutung von Schlafstörungen … 115
    - Nicht einschlafen können
    - Nicht durchschlafen können
    - Aufrüttelnde Träume
    - Müde aufwachen
    - Schnarchen
    - Schlafapnoe
    - Im Schlaf sprechen
    - Mit einem Schrei erwachen
    - Mit den Zähnen knirschen
    - Die Zähne zusammenbeißen
    - Schmerzhafte Erektionen
    - Muskelzuckungen
    - Rhythmische Bewegungen
    - Schlafwandeln
    - Zu früh aufwachen
    - Senile Bettflucht
    Praktische Hilfen bei Schlafstörungen … 129
    - Nur müde ins Bett gehen
    - Für guten Schlaf kämpfen
    - Loslassübungen
    - Sein Tagesmaß finden
    - Im Rhythmus leben
    - Lichttherapie
    - Muster durchschauen
    - Gedankenspiele, Meditationen, Gutenachtgeschichten
    - Einschlafrituale schaffen
    - Die Schlafzeit objektiv messen
    - Einschlafprobleme nicht belohnen
    - Das Feld des Schlafens verändern
    - Für Ruhe und Dunkelheit sorgen
    - Schlafkleidung gut auswählen
    - Im Vollbad entspannen
    - Kneipp-Übungen
    - Ansteigende Fußbäder
    - Den niedrigen Blutdruck erhöhen
    - Leberwickel
    - Körperliche Bewegung
    - Muskelentspannung
    - Für einen sanften Atem sorgen
    - Naturmedizinische Schlafmittel
    - Hände weg von chemischen Schlafmitteln
    - Fasten
    - Wellentherapie
    - Gut aufwachen

    Die Psychologie des Schlafens
    - Schlafstil gleich Lebensstil?… 159
    - Die beiden Schlaftypen
    - Die Be-Deutung der Schlafpositionen … 162
    - Die Embryo-Haltung
    - Die Balken-Haltung
    - Die sehnsuchtsvolle Haltung
    - Die soldatische Haltung
    - Die Gefallenen-Haltung
    - Die ergebene Haltung
    - Die bewegte Haltung
    - Die Art, sich zuzudecken

    Die Welt der Träume
    Schlaf und Traumzeit … 168
    - Die andere Wirklichkeit der Seele
    - Wege der Selbst- und Welterkenntnis
    - Nächtliche Psychotherapie
    - Traumbegleiter und schamanische Traumarbeit
    Die Be-Deutung der Träume … 178
    - Die Archetypen als Hilfe bei der Traumdeutung
    - Das Saturn-Prinzip
    - Das Sonnenprinzip
    - Das Mondprinzip
    - Das Mars-Prinzip
    - Das Venus-Prinzip
    - Das Merkur-Prinzip
    - Das Jupiter-Prinzip
    - Das Uranus-Prinzip
    - Das Neptun-Prinzip
    - Das Pluto-Prinzip

    Große Menschheitsträume
    am Beispiel des Venus-Prinzips… 188
    - Träume von der himmlischen Liebe
    - Der große Traum vom Frieden
    - Der Traum von überwältigender Schönheit
    Praktische Hinweise zum Umgang mit Träumen … 193
    Träume für Fortgeschrittene … 199
    - Luzide Träume
    - Zeuge sein
    - Schritte zur Traumerleuchtung
    Östliches und spirituelles Traumverständnis… 206
    - Die tibetische Lehre vom Traumkörper und Klaren Licht des Schlafes
    - Indischer Yoga-Schlaf
    - Nächtliche Astralreisen aus westlicher Sicht

    Das Feld gesunden Schlafs
    Das Schlafzimmer… 213
    - Die Ausrichtung des Bettes
    - Störfaktoren ausschalten
    - Licht
    - Lärm
    - Erdstrahlen
    - Elektrosmog
    - Chemische Schadstoffe
    - Das gute Klima
    - Innere Balance
    - Genügend Wärme
    - Frische Luft
    - Pflanzen und Tiere
    - Feng Shui
    Rückzugs- und Erholungsort Bett … 231
    - Die Symbolik des Schlafplatzes
    - Das richtige Modell finden
    - Bettgröße
    - Betthöhe
    - Hightech-Modelle
    - Betten mit Lattenrost
    - Betten auf Flügeln
    - Wasserbetten
    - Das Klima im Bett
    Die Matratzen- oder Materialfrage … 249
    - Rosshaar
    - Wolle
    - Leinen
    - Torf
    - Roggenstroh
    - Homöopathisch aktive Heilkräuter
    - Metall
    - Naturkautschuk
    - Kunststoffe
    - Schaumstoff
    - Modell Dr. Lanz
    - Thermoelastischer Kunststoff
    - Erzieherische Unterlagen
    Das Bettzubehör … 261
    - Federbett, Daunendecke
    - Schafwolldecke
    - Kopfkissen
    - Bettwäsche

    Die hohe Schule des Schlafens
    Schlaf und Resonanz … 267
    Der Rhythmus der Nacht … 270
    - Vom Wiegen zum Sichgewogensein
    - Heilsame Rückkehr zum Rhythmus
    - Wiegend Schlaf finden
    Lebendiger Rhythmus – Schlüssel zum Wohlbefinden
    Gesunder Schlaf für Klein und Groß … 281
    - Kinder brauchen Wiegen
    - Das Bett, das mitschwingt
    Beschwingter Schlaf als Therapie … 289
    - Wiegende Bewegung für Erwachsene
    - Tragern
    - Holistic Pulsing
    - Schlafen im Schwingbett
    - Wissenschaftliche Forschungsergebnisse
    - Zu erwartende therapeutische Effekte
    - Angsterkrankungen
    - Rheuma
    - Chronische Schmerzen
    - Körperschlacken
    - Steinleiden
    - Gefäßverkalkung
    - Übergewicht und andere Lasten
    - Vorbereitung für Wettkampf- und Prüfungssituationen
    - Regulierung der Atmung und anderer Körperrhythmen
    - Zukunftsweisende praktische Anwendungen

    Ausblick 308
    Nachwort 310

    Anhang
    Anmerkungen … 311
    Literatur … 313
    Adressen … 316
    Sachregister … 317

  • Die Liste vor der Kiste

      0 comments

    Terzium, 232 Seiten
    gebunden mit Schutzumschlag
    17,00 € (D), 17,50 € (A)

    hier bestellen

     

    Leben ist nicht die Zahl unserer Atemzüge, sondern die Essenz der Erfahrungen, die uns den Atem verschlagen haben.

    Warum nur bereuen auf dem Sterbebett so viele Menschen, dass sie im Leben nicht getan haben, was sie doch „für ihr Leben gern“ getan hätten? Es sollte nicht so kommen! Deshalb die Liste vor der Kiste: Da stehen alle Sehnsuchtswünsche drauf, die man sich erfüllen sollte. Bevor es zu spät ist! Am besten, sofort damit anfangen, die eigene Liste aufzustellen. Und sie Punkt für Punkt abzuarbeiten. Ganz ohne Angst und falsche Bescheidenheit! Ruediger Dahlkes Buch motiviert, das Ende nicht als zukünftige Bedrohung zu betrachten – sondern als Anfang im Jetzt. Es lockt, es fordert heraus, es macht Mut. Und ist vollgepackt mit Herz erfrischender Inspiration. Hier erfährt man, was wirklich zählt und worauf man nie im Leben verzichten sollten! Und wird dazu inspiriert, sich die tiefsten Sehnsuchtswünsche zu erfüllen. Ein wahrer Augenöffner, dieses Buch: und bei allem Ernst des Themas niemals „schwer“. Eine wunderbare Hilfe, den guten Absichten Taten folgen zu lassen!

     

    Irgendwo tief im Innern gibt es bei uns allen eine Liste mit Lebensthemen und Herzenswünschen, mit unseren ganz persönlichen Träumen und Zielen. Diese Liste sieht anders aus, wenn wir dreißig sind, als mit fünfzig oder sechzig. Oder gar vor der letzten Etappe unseres Weges. Auch die Liste einer Frau ist anders als die eines Mannes.
    Ruediger Dahlke

     

    In die Gegenwart eintauchend, wachsen wir über die Endlichkeit hinaus und erfahren Unendlichkeit – das sind die Augenblicke des Erwachens.
    Ruediger Dahlke

     

  • Peace Food – Vegano italiano

      0 comments

    Gräfe und Unzer Verlag, 192 Seiten
    Hardcover
    19,90 € (D), 20,50 € (A)

    hier bestellen

     

    Peace Food – Das Italien Kochbuch ist die kulinarische Weiterführung der beiden Bestseller zur veganen Ernährung von Ruediger Dahlke. In einer ausführlichen Einleitung beschreibt der Autor, wie eine rein pflanzliche Ernährung nicht nur dem Planeten und seinen tierischen wie menschlichen Bewohnern Hoffnung und Frieden bringt. Wer sich vegan ernährt, baut auch ein regelrechtes Schutzschild gegen die gravierendsten Krankheitsbilder der Moderne auf, etwa gegen Krebs und Herzprobleme, Allergien und Diabetes, Übergewicht, Alzheimer und viele andere. Er widerlegt darüber hinaus die vielfach vorgebrachte These der Mangelernährung und erklärt, wie sich die italienische Küche in einen veganen Speiseplan integrieren lässt, ganz ohne Genussverzicht. Dahlkes Lieblingsköche aus Italien und Deutschland zaubern am Herd: 90 köstliche vegane Gerichte, die den Umstieg leicht machen: von Bruschette, über Risotto und Pasta, bis hin zu lecker leichten Desserts – gesund genießen auf italienische Art.

  • Krankheit als Chance

      0 comments

    Gräfe und Unzer Verlag, 160 Seiten
    Klappbroschur
    14,99 € (D), 15,50 € (A)

    hier bestellen

     

    In diesem praktischen Ratgeber zeigt Ruediger Dahlke, der Begründer einer ganzheitlichen Psychosomatik, wie wir Krankheit als Chance begreifen und den Ein- und Umstieg in ein umfassenderes Denken schaffen können. Anhand von 50 alltäglichen und häufigen Beschwerden werden die psychosomatischen Zusammenhänge sowie Wege und viele konkrete Tipps zur Selbsthilfe aufgezeigt. Die Krankheitsbilder-Deutung macht den in der Symbolik verborgenen Sinn körperlicher Symptome bewusst. Die Betroffenen sollen dadurch erkennen, was ihnen wirklich fehlt und dies als ihre Lernaufgabe annehmen. Dieser Weg führt sie letztlich in ein bewussteres und erfüllteres Leben. Unterstützt werden können die seelischen Aufgaben durch ganzheitliche Maßnahmen wie beispielsweise Homöopathie, vegane Ernährung, Fasten, Meditation oder Bewegung. Die klare Struktur im Praxisteil und die alphabetische Sortierung machen den Zugang leicht.

    LESEPROBE

     

    Auch als HÖRBUCH erhältlich
    Argon Balance Verlag
    Autorisierte Lesefassung mit Musik
    Sprecher: Andreas Neumann
    Spieldauer: 60 Minuten
    12,95 € (A, D)

    hier bestellen

    HÖRPROBE

  • Die Schattenreise ins Licht

      0 comments

    Wie wir Depressionen überwinden
    Mit Übungs-CD
    Goldmann Verlag, Broschur, 512 Seiten
    EUR 12,99 (D), EUR 13,40 (A)

    hier bestellen

     

    Depression ist die Volkskrankheit Nummer eins in Deutschland. Ruediger Dahlke bietet in der überarbeiteten Neuausgabe seines Erfolgssellers “Depression” umfassende therapeutische Hilfestellung, um die Erkrankung zu verstehen, zu heilen und sich dauerhaft davor zu schützen. Er zeigt, dass in jeder Depression ein großes Potenzial steckt: Wenn wir uns unserem Schatten stellen und die Reise ins Licht bewusst antreten, werden wir gestärkt und mit neuer Energie aus der Krise hervorgehen. Die beiliegende Übungs-CD bietet zahlreiche Übungen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.

  • Angstfrei leben, Buch und CD

      0 comments

    Arkana Verlag, 128 Seiten
    Buch mit CD (72 Minuten)
    16,99 (D), 17,50 (A)

    hier bestellen

     

    Das einzigartige Selbstheilungsprogramm bei Angst.

    Es gibt Dinge, vor denen zahlreiche Menschen Angst haben: Spinnen, fliegen oder öffentlich zu sprechen. Grundsätzlich lebt die Angst von der Enge – und darin liegt bereits der Schlüssel für ihre Auflösung. Wenn wir bewusst und offen auf die Angst zugehen, kann das allein schon zur Auflösung beitragen. In einem Zustand von weiter Offenheit, wie er bei der Meditation geschieht, hat Angst keine Chance. Das Selbstheilungsprogramm umfasst ein Begleitbuch mit dem notwendigen Wissen über Ängste und Lösungsangebote, sowie eine CD mit zwei geführten Heilreisen. Damit kann man bedenkenlos auf die Suche nach den eigenen Ängsten gehen. In der Weite lösen sie sich auf wie Dunkelheit im Licht.

  • Die Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben

      0 comments

    Ruediger Dahlke

    Goldmann-Arkana, 368 Seiten, € 19,95 (D), € 20,60 (A)

    Jetzt bestellen.

    Leseprobe hier.
    Video zum Thema

     

     

     

    Inhaltsverzeichnis

    Dank 10

    Einführung 11

    Spielregeln fürs Leben
    Die Hierarchie der Gesetze 15
    Nachgeordnete Gesetze 23
    Ordnungen innerhalb der Gesetzessysteme 32
    Die Einhaltung der Gesetze 37

    Das Gesetz der Polarität – bestimmender Faktor dieser Welt 42

    Polarität in der modernen Naturwissenschaft und Technik 45
    Der Ursprung der Polarität oder Polarität und Sexualität 49
    Polarität und zwischenmenschliche Beziehungen 52
    Polarität in Wirtschaft und Politik 58
    Das Problem von Gut und Böse 62
    Die Geschichte der Projektion 72
    Auswege aus dem Dilemma der Polarität 80
    Fallstricke im Reich der Polarität – Von Einseitigkeit bis zu positivem Denken 84
    Historische Alternativen zum Umgang mit Polarität 88
    Konsequenzen für ein modernes Leben unter Einschluss des Schattens 90
    Der tägliche Schatten – und Umgangsformen mit ihm 95

    Das Resonanz- und Affinitätsgesetz 101

    Definition des Resonanzgesetzes 101
    Resonanz hinter alltäglichen Geheimnissen 103
    Einstellung und Resonanz 104
    Resonanz zu Resonanz 105
    Resonanz und Wissenschaft 109
    Resonanz ist kein Geheimnis, sondern erklärt viele 110
    Konsequenzen aus dem Resonanzgesetz 114
    Sich reif machen für … 117
    Resonanz und Polarität 119
    Liebe als Resonanzphänomen 124
    Der Nutzen der Resonanz 128
    Die Resonanz unseres Werkzeugs Sprache 132

    Resonanz und Polarität in einer praktischen Übung 136

    Wahrnehmung oder Wie wirklich ist unsere Wirklichkeit? 140

    Wahrnehmung und Politik 146
    Illusionswelten 150
    Die Wirklichkeit hinter unserer Wirklichkeit 153
    Eine kurze Geschichte der Ursachensuche 156

    Wege der Erkenntnis – Analyse und Einsicht 160

    Wege über innere Bilder 164
    Hypnose – Konzentration des Bewusstseins 170
    Placebos oder die Herrschaft des Bewusstseins über den Körper 176
    Bewusstseinseinflüsse auf Maschinen 180
    Bewusstsein und Materie 183
    Alles hat Bewusstsein 188
    Bewusstsein und Hierarchie 191
    Das Gesetz des Anfangs 197
    Drei schwere Fälle und ein Auto – Anwendungen des Gesetzes vom Anfang 203

    Synchronizität 211

    Das Pars-pro-toto-Prinzip oder Der Teil und das Ganze 218

    Mikrokosmos gleich Makrokosmos 227

    Bewusstsein, Gleichgewichte und Lebendigkeit 228
    Polarität in Mikro- und Makrokosmos 231
    Die Elemente und Organsysteme in Mikro- und Makrokosmos 237
    Die Lungenfunktion 238
    Der Stoffwechsel 240
    Die Verdauung 241
    Der Kreislauf 243
    Die Abwehr von Mensch und Erde 244

    Morphogenetische Felder 248

    Die Entstehung von Feldern 249
    Felder und menschlicher Organismus 254
    Konsequenzen und Anwendungen der Felder-Idee 259
    Rituale – die offensichtlichste Wirkung von Feldern 263
    Die katholische Hochzeit als Lehrstück 267
    Ritualkopien und Ersatz 271
    Alte Rituale und ihre Mechanismen 274
    Beharrlichkeit und Penetranz existierender Felder und Rituale 277
    Alltags- und Autorituale 281
    Sportrituale 285
    Das Fußballfeld 290
    Rituale, Felder und Pädagogik 296

    Das »senkrechte Denken« und sein Weltbild 300

    Konkrete Urprinzipiensysteme 309
    Das Urprinzipiensystemder hermetischen Philosophie 312
    Konsequenzen der Urprinzipienanwendung 318
    Der Kleptomane und das Merkur-Prinzip 318
    Hollywood und die Urprinzipien 322
    Drogen und das Prinzip des Neptunischen  325
    … am Beispiel Rudolf Steiners 328
    Von der Torte der Wirklichkeit zur Uni-versi-tät 330
    Alte Gedanken zur Urprinzipienwelt 333
    Pseudokausalität als Totengräberin des Analogiedenkens 335
    Den Urprinzipien gerecht werden – den Göttern dienen? 336

    Die Anwendung der Gesetze und Urprinzipien auf das Thema »Liebe« 342

    Die Biochemie der Liebe 342
    Die Liebe und die Lebensgesetze 348
    Die Liebe und die Urprinzipien 350

    Der Kreis schließt sich 358

    Anmerkungen 361
    Veröffentlichungen von Ruediger Dahlke 364
    Bildnachweis 367

  • Seeleninfarkt

      0 comments

    Gebundene Ausgabe, 304 Seiten, Scorpio Verlag, € 18,95 (D),
    € 19,50 (A)

    hier bestellbar

    Inhaltsverzeichnis

    Auch als Kindle ebook erhältlich: hier

    Erschöpft und ausgebrannt, unterfordert und gelangweilt droht uns der kollektive Seeleninfarkt? Seelenarbeitsverfechter und Bestsellerautor Ruediger Dahlke betrachtet die Phänomene Burn-out und Bore-out aus einer spirituellen Perspektive. Seine Diagnose: Ein vielschichtiges Geflecht aus Anforderungen, Ansprüchen und Zeitdruck treibt uns in die Abwärtsspirale. Neben der Stärkung von Körper, Geist und Seele beinhaltet Dahlkes Therapieprogramm deshalb auch den Entwurf einer eigenen starken Lebensvision. Nur sie kann uns befähigen, den gesellschaftlichen Zwängen standzuhalten. Mit mehr als neun Millionen Betroffenen allein in Deutschland sind Burn-out und Bore-out zu wahren Volksseuchen geworden. Was jedoch sind die Hintergründe für diese modernen Massenleiden, und wie kann sich der Einzelne dagegen wappnen? Bestsellerautor Ruediger Dahlke sieht die Ursachen in einer Fehlentwicklung unserer Gesellschaft. Der Zwang zum Perfektionismus, überhöhte Ideale und beschleunigte Arbeitsabläufe führen auf vielen Ebenen von der Wirtschaft bis zur Partnerschaft direkt in den Seeleninfarkt. Der Schlüssel zur Gesundung liegt in einer achtsamen und beseelten Lebensführung, die auf ein bewusstes Ankommen im Hier und Jetzt zielt. Dahlkes Präventions- und Therapieprogramm umfasst Meditationen und Energieübungen, Ernährungsempfehlungen und Tools zur Entwicklung der eigenen Lebensvision. Damit ausgerüstet, können wir uns den Gefahren stellen und sie als Wachstumsmöglichkeit nutzen.

  • Die Lebensprinzipien

      0 comments

    Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung

    Ruediger Dahlke, Margit Dahlke

    Arkana Verlag, Hardcover, ca. 700 Seiten, € 24,99 (D), 25,70 (A)*

    hier bestellen

    Auch als Kindle ebook erhältlich: hier

     

    Inhaltsverzeichnis und Leseprobe: HIER

    Die Urprinzipien verstehen – das Leben meistern

    Was haben ein Nashorn, ein Kaktus, Kopfschmerzen, Western Filme und Wernher von Braun gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf einer tieferen Ebene gehören sie aber demselben Prinzip an: Mars. Es steht für Aggression, Initiative oder Aufbruch. Folgen wir diesem Denken, können wir alle Erscheinungen des Lebens auf zwölf zugrunde liegende Urprinzipien zurückführen. Wann immer wir in unserem Leben Krankheiten oder Krisen erleben, lohnt es sich, auf die Suche nach dem darunterliegenden, meist verdrängten Lebensprinzip zu gehen.

    Bestsellerautor Ruediger Dahlke beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Urprinzipienlehre. In zwölf Porträts ordnet er den archetypischen Prinzipien Landschaften, Pflanzen, Filme, Beziehungsthemen und Krankheiten zu. Er lädt uns ein, herauszufinden, mit welchen Urprinzipien wir noch unversöhnt sind und zeigt Wege auf, um für sie lebensdienliche Ausdrucksformen zu finden.

    Ruediger Dahlkes fundamental andere Sicht verhält sich komplementär zum wissenschaftlichen Weltbild. Die Lebensprinzipien helfen uns bei einem Verständnis für die inneren Wirkungskräfte der Schöpfung.

  • Das große Buch der ganzheitlichen Therapien

      0 comments

    Ruediger Dahlke (Hrsg.)

    Integral, 480 Seiten, 20 €.

    Jetzt bestellen.

    Endlich ein Standardwerk, das die ganze Vielfalt ganzheitlicher Therapien in einem einzigen Band allgemein verständlich beschreibt. Herausgegeben vom Experten Nr. 1 – mit über 60 Beiträgen der führenden Fachautoren, eigens für dieses Buch geschrieben. Zu jedem einzelnen Thema bietet es fundierte Informationen: von A wie »Akupunktur« bis Z wie »Zahnmedizin«. Jeder Beitrag bringt eine kompakte Beschreibung der betreffenden Methode, schildert ihre Herkunft bzw. Entstehung und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Darüber hinaus wird – wann immer sinnvoll und möglich – eine praktische Übung oder Anleitung gegeben.

     

    Inhaltsverzeichnis
    Einleitung Ruediger Dahlke 9
    Akupunktur Patricio Novoa Lill 27
    Aromatherapie Susanne Fischer-Rizzi 37
    Atemtherapie Ruediger Dahlke 45
    Augenheilkunde Roberto Kaplan 53
    Aura-Therapie Nina Dul 63
    Ausgleich geopathischer Störzonen Gerhard W. Hacker, Gernot Pauser, Josef Aumayr und Adolf Wiebecke 72
    Ayurveda Ernst Schrott 82
    Bach-Blütentherapie Mechthild Scheffer 92
    Beweguingstherapie Franz Mühlbauer 102
    Beziehungspsychologie Chuck Spezzano 114
    Chinesische Medizin Christian Schmincke 124
    Craniosacral-Therapie Daniel Agustoni 133
    Dorn-Methode Dieter Dorn 141
    Ernährung 1:
    Essen und genießen
    Ruediger Dahlke 149
    Ernährung 2:
    Fasten
    Ruediger Dahlke 151
    Ernährung 3:
    Fünf-Elemente-Ernährung
    Dorothea Neumayr 159
    Ernährung 4:
    Gewürze als Heilmittel
    Irene Dalichow 170
    Ernährung 5:
    Vegetarische Vollwertkost
    Barbara Rütting 179
    Ethnomedizin Ingfried Hobert 188
    Feldenkrais-Methode Norbert Klinkenberg 197
    Festhaltetherapie Jirinia Prekop 205
    Frauenheikunde Margit Dahlke 215
    Geistheilung Horst Krohne 221
    Gestalttherapie Erhard Doubrawa 229
    Heilpflanzenkunde Wolf-Dieter Storl 238
    Homöopathie Walter Köster 247
    Humor als Therapeutikum Jürgen Albers 255
    Kinderheilkunde Vera Kaesemann 262
    Kinesiologie Hans Stöberl 270
    Klangmassage Peter Hess 278
    Klopftherapien Rainer und Regina Franke 288
    Krankheitsbilder-Deutung Ruediger Dahlke 298
    Massage 1:
    Breuß-Massage
    Helmut Koch und Hildegard Steinhauser 306
    Massage 2:
    Lomi Lomi
    Klaus Assmann 310
    Massage 3:
    Shiatsu
    Wilfried Rappenecker 318
    Meditation Willigis Jäger 326
    Mudras Gertrud Hirschi 332
    Musiktherapie Bruce Werber 344
    Neurolinguistisches Programmieren (NLP) Klaus Grochowiak 353
    Pranaheilung Choa Kok Sui 362
    Psychotherapie Margit Dahlke 369
    Qigong Wilhelm Mertens 377
    Quantum Touch Eva-Maria Mora 384
    Radionik Axel Werbach 391
    Reflexzonentherapie Franz Wagner 400
    Reiki Barbara Simonsohn 410
    Reinkarnationstherapie Margit Dahlke 419
    Rituale Kurt Weis 427
    Schamanisches Heilen Omrael Norbert Muigg 435
    Selbstheilung Clemens Kuby 443
    Steinheilkunde Michael Gienger 451
    Systemische Therapie/ Familienstellen Bert Hellinger 460
    Tibetische Medizin Ingfried Hobert 468
    Traumbetrachtungen Klausbernd Vollmar 479
    Umweltmedizin Volker Zahn 488
    Visionssuche Gebhard Gediga 496
    Wasser 1:
    Die Heilkraft des Wassers
    Eckhard Weber 505
    Wasser 2:
    Kneipp-Therapie
    Patricio Novoa Lill 513
    Wasser 3:
    Wassertherapien
    Dorothea Neumayr 522
    Yoga Anna E. Röcker 531
    Zahnheilkunde Irmgard Simma-Kletschka 543
    Zen Nikolaus Brantschen 553