• Dr. med. Ingfried Hobert

      0 comments

    Über Dr. Hobert
    Dr. med. Ingfried Hobert, geb. 30.11.1960 in Rotenburg an der Fulda, praktiziert als Arzt für Ganzheitsmedizin, TCM und Traditionelle Tibetische Medizin in Steinhude am Steinhuder Meer. Hier verbindet er das Beste aus verschiedenen Welten miteinander: Schulmedizin,Naturheilkunde und traditionelles Heilwissen anderer Kulturen. Dr. Hobert ist Autor zahlreicher Gesundheitsratgeber und Bücher über traditionelle Heilverfahren. Er stellt sich als Lebensaufgabe, die jahrtausende alten Weisheiten der Heilkünste anderer Kulturen zu erforschen und auf ihre Anwendbarkeit im Westen zu prüfen. In einem eigens entwickelten ganzheitlichen Therapiekonzept wendet er dieses Wissen mit großer Leidenschaft in seiner Praxis an.
    Als Dozent der Medizinischen Hochschule Hannover verfügt er über die Ausbildungsberechtigung ” Allgemeinmedizin” und “Naturheilverfahren”. Als Mitglied der Ärztekammer Hannover leitet er den Qualitätszirkel “Ethnomedizin”
    Ausbildung
    Nach Abschluss seines Medizinstudiums im Frühjahr 1986 promovierte er zum Doktor der Medizin über Bauchspeicheldrüsenenzyme und die Entstehung von Darmkrebs. Dabei fanden insbesondere seine  Studien über Darmkrebserkrankungen, die er unter der singalesischen Landbevölkerung Sri Lankas durchführte, in Fachkreisen besondere Aufmerksamkeit.
    Beruflicher Weg
    Nach seiner vierjährigen Facharztausbildung in Innere Medizin, Chirurgie und Notfallmedizin in verschiedenen deutschen Kliniken (Fulda, Rotenburg,Gießen) arbeitete er  als Arzt auf den Bahamas, auf Gran Canaria und in der portugiesischen Algarve. Während des bosnisch-serbischen Krieges führte er zahlreiche Hilfskonvois in das Krisengebiet und leitete zwei Feldlazarette für bosnische Flüchtlinge in Mostar und Bihac.  Bereits 1987 begann er seine Ausbildung in Traditioneller chinesischer Medizin die seit 1999 noch ergänzt wurde durch eine langjährige Ausbildung in traditioneller tibetischer Medizin und Pulsdiagnose.
    Dr Hobert ist Autor zahlreicher Fachbücher und Gesundheitsratgeber. Einzelne seiner inzwischen 11 veröffentlichen Bücher sind in 5 Sprachen übersetzt. Regelmäßig veröffentlicht er Artikel über traditionelle Heilweisen anderer Kulturen (Ethnomedizin).
    Tibetische Medizin
    Der Traditionellen Tibetischen Medizin ist er durch langjährige intensive Forschung und praktische Anwendung, viele Reisen und nicht zuletzt seine  Hilfsprojekte  für tibetische Flüchtlingskinder in Nepal und Südindien besonders eng verbunden. Sein Herzensblut fließt weiter in die Erforschung fremder Kulturen und deren schamanischer Heilweisen. Hier führt er regelmäßig Studienreisen durch um sich für weitere Bücher inspirieren zu lassen.