• Fallseminare

     

    Die Fallseminare finden 2014 zu folgenden Terminen statt:

     

    FALLSEMINAR 3 (IM 3/1)

    DR. RUEDIGER DAHLKE und

    DR. INGFRIED HOBERT
    SLSV Segelclub; D-STEINHUDE, SEMINARPREIS: 350 EUR
    Fortbildungspunkte für Ärzte: 30 Punkte

     

     

    Die Luft-Prinzipien und ihre Krankheitsbilder in Deutung und Behandlung: Venus-Waage (Nieren) – Uranus (Humor, Nerven) – Zwilling- Merkur (Lungen, Gelenke)

     

     

    FALLSEMINAR 4 (IM 3/2)
    DR. RUEDIGER DAHLKE und
    DR. INGFRIED HOBERT
    03.10. – 05.10.2014, SLSV Segelclub; D-STEINHUDE, SEMINARPREIS: 350 EUR
    Fortbildungspunkte für Ärzte: 30 Punkte

     

     

    Die Erde-Prinzipien und ihre Krankheitsbilder in Deutung und Behandlung: Saturn (Knochen, Wirbelsäule) – Stier-Venus (Genuss und Gewicht) – Jungfrau-Merkur (Vorsorge)

     

     

     

    Termine 2015

     

     

    Fallseminar 1 (IM 2/1)
    17.04. – 19.04.2015 von 9.30 bis 17.30 Uhr
    Seminarsaal – SLSV Segelclub
    Die Feuer-Prinzipien und ihre Krankheitsbilder in Deutung und Behandlung: Mars (Infektion, Allergie) – Sonne (Herzprobleme) – Jupiter (Leber, Übergewicht)

     

     

    Fallseminar 2 (IM 2/2)
    02.10. – 04.10. 2015 von 9.30 bis 17.30 Uhr
    Seminarsaal – SLSV Segelclub
    Die Wasser-Prinzipien und ihre Krankheitsbilder in Deutung und Behandlung: Mond (Magenprobleme) – Pluto (Autoaggression) – Neptun (Süchte)

     

     

    Inhalt der Fallseminare:
    Eine naturheilkundliche Behandlung weist zahlreiche Besonderheiten in der Arzt-Patientenbeziehung und der Betrachtung des Krankheitsprozesses auf. Das diagnostische Vorgehen, die Anamnese und die dazugehörigen Verfahren werden in allen Fallseminaren anhand von zahlreichen praktischer Übungen erarbeitet.


    Die verschiedenen naturheilkundlichen und psychotherapeutischen Verfahren zur Wiederherstellung der Regulation werden im Rahmen der wichtigsten Indikationsfelder an vielen Fallbeispielen ausführlich besprochen. Dabei kommt der Anamnese und körperlichen Untersuchung unter naturheilkundlichen Gesichtspunkten (Bindegewebsdiagnostik, vegetative Balance, Konstitution, Ernährungszustand, psychosoziales Umfeld u.v.m) eine besondere Bedeutung zu, ebenso wie den naturheilkundlichen Therapievererfahren
    ((Ordnungstherapie,Ernährungstherapie,Phytotherapie,ausleitenden Verfahren u.v.m.)


    Die Fallseminare beziehen mit ihren praktischen Fallbeispielen eine ganzheitliche Psychosomatik mit ein und erstrecken sich über Ernährungs-Medizin zu Meditation und Motivation, Entspannungsübungen und Lebens-Philosophie. Aus den Untersuchungsbefunden, Symptomen und Krankheitsbildern gilt es darüber hinaus auch die jeweilige Botschaft zu erkennen und die damit verbundenen Chancen auf dem Entwicklungsweg aufzuzeigen. Gesundheits-Strategien für Therapeuten wie Patienten sollen gemeinsam entwickelt werden um die Regulation nachhaltig wieder herzustellen so dass Heilung möglich wird oder Krankheit frühzeitig abgewendet werden kann. Im Unterschied zur Früherkennung der klassischen Apparatemedizin ist es notwendig, das Wesen der Krankheit ordnungstherapeutisch zu erfassen und durch entsprechende Einsichten zu neuen Lösungsstrategien zu finden. So kann tiefgreifende Vorbeugung möglich werden.


    Die Indikationsgebiete umfassen alle großen Krankheiten der heutigen Zeit ( Herz-Kreislaufstörungen, Psychosomatische Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates,Tumorerkrankungen u.v.m.) . Diese werden geordnet nach den Prinzipien der klassischen Elementelehre. Feuer (Juni), Wasser (November)